FAQs zu medical

Für Patienten

Über medical

Vielleicht denken Sie, wenn Sie an ein Wundmobil denken, eher an einen Krankenwagen. Solche verbinden wir gedanklich mit Erster Hilfe, schnellen Maßnahmen, einem leichten Fix, bis man letztlich im Krankenhaus umfassend versorgt wird.

Nun, das medi Wundmobil ist kein Krankenwagen, sondern eher vergleichbar mit einer Arztpraxis auf vier Rädern, und somit werden auch alle Standards fachgerecht eingehalten, sodass wir am Ende alle Qualitäts- wie auch Hygienestandards gewährleisten können. Die Hygienestandards werden zudem durch automatische Reinigungssysteme unterstützt und eingehalten und garantieren so absolute Sauberkeit.

Kommt es zur Versorgung selbst, so liegen uns alle nötigen Materialien vor, und ein professionelles Team kümmert sich, so wie Sie es auch bei der regulären Wundvisite durch unsere Wundexperten oder Ihren Hausarzt erwarten würden.

Also haben Sie es selbst in der Hand, ob Sie lieber ambulant oder stationär von medical Wundmanagement versorgt werden möchten. Sie entscheiden.

medical Wundmanagement versorgt alle Arten von Wunden. Die medical Wundexperten sind dabei stets bestens vorbereitet und verfügen über das Fachwissen, Ihre Wunde so zu versorgen, dass sich am Ende die besten und schnellsten Heilmöglichkeiten für Sie ergeben. Dabei spielt das Alter keine Rolle. medical Wundmanagement betreut Menschen jedes Alters. Auch Kinder können von medical Wundmanagement betreut werden.

Unser Fokus im Wundmanagement liegt dabei auf:

  • Dekubitus („Druckgeschwür“)
  • Ulcus cruris („offenes Bein“)
  • Diabetischer Fuß
  • Wunden nach (Arbeits-)Unfällen
  • Wunden nach Operationen
  • Verbrennungen und Verätzungen
  • Wunden nach Amputationen
  • Wunden nach Tumorentfernung

Aufnahme der Wundversorgung

Montags bis freitags kann die Wundversorgung in der Regel innerhalb von 24 Stunden sichergestellt werden. Sie müssen dafür einfach nur unser Kontaktformular online ausfüllen oder telefonischen Kontakt zu uns aufnehmen. In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter +49 4107 907 67 76.

Um sich bei medical Wundmanagement zu registrieren, sind nur 4 Schritte notwendig. An den Wochentagen Montag bis Freitag kann Ihre Wunde bereits am Tag nach der Anmeldung professionell betreut werden, sodass für Sie die besten Voraussetzungen für einen einwandfreien Heilungsprozess geschaffen werden. Die 4 Schritte:

1. Sie müssen sich dafür lediglich telefonisch unter +49 4107 907 67 76 oder online bei uns anmelden. Sie können dies entweder über unsere Webseite oder aber direkt per Mail tun.

2. Bei einem anschließenden Besuch unserer Wundexperten bei Ihnen zu Hause, in Ihrer Hausarztpraxis oder im Krankenhaus wird Ihre Wunde dann aufgenommen. Es empfiehlt sich vor allem bei dringenden Anliegen, diesen Vorgang durch unsere Online-Wundvisite durchzuführen.

3. In Absprachen mit Ihrem Hausarzt werden dann ein individueller Therapieplan erstellt und Rezepte für jeweiliges Verbandsmaterial ausgestellt.

4. Medical versorgt Ihre Wunde, indem unsere Wundexperten zur regelmäßigen Wundvisite vorbeikommen und jeweils den aktuellen Stand Ihrer Wunde aufnehmen. Zudem erfolgt eine kostenfreie Lieferung modernster Wundauflagen; auch ist eine Anleitung Angehöriger oder des Pflegepersonals möglich, um Sie in Ihrem Alltag zu unterstützen und flexibler zu machen.

Unter der Woche erhalten Sie in der Regel einen Termin zur digitalen Wundvisite innerhalb von 24 Stunden. Nicht nur ermöglicht Ihnen das eine schnellere Aufnahme zur regelmäßigen Wundvisite und der Wundversorgung, auch ergeben sich dadurch verbesserte Heilungschancen.

Um die Servicedienstleistung von medical Wundmanagement zu erhalten, bedarf es lediglich eines Rezepts und einer Einverständniserklärung. Diese enthält die Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht, welche erforderlich ist zur gemeinsamen Abstimmung mit dem Arzt und jederzeit widerrufen werden kann. Somit kann die Leistung anschließend mit der Krankenkasse abgerechnet werden.

Damit einhergehend erfolgt eine für Sie kostenlose Lieferung des Wundmaterials inklusive einer umfassenden Dokumentation des Heilungsprozesses. Die fachgerechte und professionelle Dokumentation gewährleistet eine angepasste und optimierte Wundbehandlung, eventuell nötige Anpassungen und eine Beschleunigung des Heilungsprozesses.

Patienten oder Angehörige müssen sich nicht selbst um die Besorgung eines Rezeptes kümmern, da dies direkt von uns in Kooperation mit Ihren behandelnden Ärzten übernommen wird.

Ablauf der Wundversorgung

Die Versorgung durch medical Wundmanagement beginnt nach Ihrer Anmeldung und der damit verbundenen Terminbestätigung mit einem Aufnahmegespräch, welches entweder online über unsere digitale Wundvisite, bei Ihnen zu Hause, im Krankenhaus, im Pflegeheim oder ambulant in unserem medi Wundmobil erfolgen kann.

In diesem Erstgespräch werden alle essenziellen Daten sowie auch Ihr derzeitiger Wundstatus aufgenommen, sodass unsere Wundexperten daraufhin Ihrem behandelnden Arzt einen Therapievorschlag unterbreiten können. Anschließend kümmern wir uns um die Rezeptanforderung, sodass Ihr erstattungsfähiges Verbandsmaterial kostenfrei zu Ihnen nach Hause geliefert werden kann. Zudem kann unsere Leistung durch dieses Rezept mit der Krankenkasse abgerechnet und Therapieansätze können vorgeschlagen werden.

Nachfolgend wird Ihr Verbandmaterial frei Haus zugesandt, und unsere medical Wundexperten kommen in regelmäßigen Abständen zur ambulanten Wundvisite vorbei. Entweder bei Ihnen zu Hause, bei Ihrem Hausarzt, im Pflegeheim oder auch im medi Wundmobil – ganz flexibel.

Bei dieser Wundvisite erfolgen eine exakte Dokumentation Ihres Wundstatus, der Wundmaterialien, die aktuell zum Einsatz kommen, sowie eventuelle Anpassungen in der Wundversorgung. Somit kann Ihre Behandlung stets von behandelnden Ärzten nachverfolgt und Behandlungsmethoden können rechtzeitig angepasst werden. Patienten können die Dokumente digital zur Verfügung gestellt werden. Auch ist es möglich, diese in Papierform zu erhalten.

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei der digitalen Wundvisite um ein Online-Angebot von medical Wundmanagement. Dieses kann genutzt werden, um eine schnellstmögliche Aufnahme zur regelmäßigen Wundvisite zu ermöglichen. Grundvoraussetzung ist dafür lediglich der Besitz eines internetfähigen Handys oder Tablets mit Kamerafunktion.

Für die digitale Wundvisite melden Sie sich ganz unkompliziert online an und erhalten in der Regel innerhalb eines Tages einen Termin zur digitalen Wundvisite. Diese wird, wie auch bei der gewöhnlichen Wundvisite, durchgeführt von zertifizierten Wundexperten. Durch die schnellere Terminvergabe und die Ermöglichung eines Videochats gewährleistet die digitale Wundvisite eine schnellere Aufnahme zur Behandlung.

Die Wundvisite durch unsere medical Wundexperten erfolgt in regelmäßigen Abständen. In Abhängigkeit von der Art und Schwere Ihrer Wunde erfolgt die Wundvisite dann in kürzeren oder längeren Abständen. Wenn medical Wundexperten zur Visite in Ihrer Arztpraxis, im Pflegeheim oder bei Ihnen zu Hause vorbeikommen, werden die Verbände gewechselt und der aktuelle Wundzustand fachgerecht dokumentiert. Nicht nur wird der aktuelle Stand festgehalten, auch werden Bilder und der Wundstatus hinterlegt, sodass der Heilungsverlauf jederzeit nachverfolgt und gegebenenfalls angepasst werden kann.

Dadurch kann schnell interveniert werden, sobald ein Behandlungsansatz nicht erfolgreich ist. Die erhobenen Daten inklusive des Wundstatus und der MDK-sicheren Wunddokumentation können dabei jederzeit eingesehen werden. Zudem ist die Art und Weise der Dokumentation durch die Krankenversicherung und dazugehörige Medizinische Dienste anerkannt. Rückfälle können durch die fachgerechte Dokumentation frühzeitig erkannt oder sogar verhindert werden.

medical Wundmanagement ermöglicht Ihnen durch die regelmäßige Wundvisite bereits viele Freiheiten im Alltag, dennoch ist es durchaus hilfreich, wenn auch Angehörige und Pflegepersonal zum regelmäßigen Verbandswechsel angeleitet werden können. Dies ist nicht nur eine Option, die genutzt werden kann, sondern unser Ziel, da darin unserer Meinung nach die Zukunft der Wundversorgung liegt. Sei es, weil sich Patienten dann wohler fühlen, oder grundsätzlich, weil es sehr viel Zeit sparen kann und sich besser in den Alltag integrieren lässt.

medical Wundmanagement kommt nicht nur selbst zur regelmäßigen Wundvisite, sondern leitet auch gerne Patienten selbst, deren Angehörige oder Pflegepersonal in der fachgerechten Wundversorgung an, um mehr Freiheit und Flexibilität zu gewährleisten.

Auch wenn Angehörige, Patienten oder Pflegepersonal selbst für die Wundversorgung zuständig sind, erfolgt die Lieferung des Wundmaterials frei Haus. Durch dieses moderne, herstellerneutrale Verbandsmaterial und die professionelle Anleitung kann der Verbandswechsel anschließend angenehmer und schmerzreduziert erfolgen. Die Wundauflagen von medical haben außerdem eine flüssigkeitsabsorbierende und geruchsneutralisierende Eigenschaft, wodurch Patienten erhöhte Lebensqualität und mehr Teilhabe am sozialen Leben zugesichert wird, da riechende Wunden oft mit sozialer Isolation und Scham einhergehen.

Unser Verbandsmaterial ist zudem polsternd und wirkt einem Verkleben der Wunde entgegen, wodurch ein Wiederaufreißen beim Verbandswechsel ausbleibt.

Kosten

Die Inanspruchnahme von medical Wundmanagement ist in der Regel absolut kostenfrei, da eingesetzte Verbandsmaterialien durch ein vom Arzt ausgestelltes Rezept mit der Krankenkasse verrechnet werden können. Dies erfolgt bei gesetzlich versicherten Personen direkt durch medical Wundmanagement, sodass Sie selbst nicht tätig werden müssen.

Privat Versicherte erhalten dafür eine von uns ausgestellte Rechnung über die verwendeten Materialien, sodass sie diese selbst mit Ihrer Krankenkasse verrechnen können. Für gesetzlich versicherte Patienten kann wie in der Apotheke eine Rezeptgebühr von mindestens 5 bis maximal 10 Euro anfallen. Unter gewissen Umständen können Patienten auch eine Zuzahlungsbefreiung beantragen.

medical Wundmanagement kümmert sich dabei aber vollständig um die Abwicklung Ihrer Versorgung inklusive der benötigten Verbandsmaterialien. So können Sie selbst sich ganz in Ruhe auf Ihren Alltag fokussieren.

medical Wundmanagement ist für unsere Patienten absolut kostenfrei, da die eingesetzten Verbandsmaterialien durch das von Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt ausgestellte Rezept erstattet werden können. Auch unsere Serviceleistung lässt sich über Ihre Krankenkasse abrechnen.

Für gesetzlich Versicherte übernimmt medical Wundmanagement selbst die Abrechnung über die Kasse. Sollten Sie gesetzlich versichert sein, können eventuell Rezeptgebühren von maximal 10 Euro anfallen. Bei privat versicherten Patienten wird von uns eine Rechnung ausgestellt, die Sie anschließend selbst mit Ihrer Krankenkasse verrechnen müssen.

Wir kümmern uns dann um die restliche komplette Abwicklung sowie die Versorgung und die benötigten Verbandsmaterialien. Sollten Sie jedoch Unsicherheiten bei der Kostenübernahme haben, nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu Ihrer Krankenkasse auf, damit Sie eine individuelle Übersicht über die Kostenübernahme unserer Leistungen erhalten. Abhängig von Ihrer medizinischen Vorgeschichte und dem Pflegegrad können oftmals sogar noch weitere Kosten von der Krankenkasse mit übernommen werden.

Mit medical Wundmanagement sind Sie rundum versorgt und in besten Händen – auf dem Weg zu einer zielgerichteten Wundheilung.

Erreichbarkeit

Die Serviceleistung von medical Wundmanagement kann in ganz Deutschland in Anspruch genommen werden. Sie können sich standortunabhängig stets auf unsere professionelle, sorgfältige und einfühlsame Arbeit als bundesweiter Dienstleister verlassen.

Dabei ist es nicht nur möglich, dass unsere Wundexperten sich um Sie kümmern, sondern wir leiten auch gerne Ihr Pflegepersonal oder Ihre Angehörigen an, sodass Sie selbst jederzeit fachgerecht versorgt sind, mehr Unabhängigkeit im Alltag erhalten und stets zuverlässig versorgt werden. Die benötigten modernen und druckentlastenden Verbandsmaterialien werden dabei frei Haus zu Ihnen gesendet.

Auch können Sie Leistungen über unser medi Wundmobil erhalten. Mit unserem Wundmobil ist es auch ganz einfach möglich, einen fachgerechten Verbandswechsel und die Aufnahme des aktuellen Wundzustandes zwischendurch bei der Arbeit oder von unterwegs durchzuführen. Wenn Sie gerne mehr über das medi Wundmobil wissen möchten, lesen Sie mehr auf unserer Seite.

Unser medi Wundmobil ist grundlegend dafür da, dass Ihnen als unseren Patienten ein Maximum an Flexibilität gewährleistet werden kann. Chronische Wunden können den Alltag oftmals stark einschränken. Durch regelmäßige Wundvisiten und die Anleitung Ihrer Angehörigen und Pflegekräfte durch medical Wundmanagement wird dem bereits entgegengewirkt, doch wenn Sie beispielsweise einer Beschäftigung nachgehen oder Verpflichtungen außer Haus haben, kann das medi Wundmobil Ihnen den Alltag noch viel besser erleichtern.

Man kann sich medi so vorstellen:

medi ist unser kleiner Wundversorgungsbus/Transporter. Auf seinen vier Rädern bewegt er sich ungebunden genau an den Ort, an den Sie ihn sich wünschen. So können Sie bequem von überall versorgt werden. Beispielsweise kann medi zu Ihnen an den Arbeitsplatz kommen, sodass Sie in der Mittagspause schnell zur Wundvisite gehen und dann unbeschwert mit Ihrem Alltag fortfahren können. Ihr geregelter Tagesablauf wird demnach durch die Wundvisite nicht gestört.

Die Qualitäts- und Hygienestandards der Versorgung sind dabei exakt dieselben wie bei der gewöhnlichen Wundvisite zu Hause.

Da sich unser medi Wundmobil derzeit noch in seiner Testphase befindet, kommt er aktuell nur in gewissen Testregionen, bei Messen oder Kongressen zum Einsatz. Jedoch können Sie durch einen kurzen Anruf in unserer Zentrale schnell herausfinden, ob das medi Wundmobil gerade auch bei Ihnen in der Region seine Runden dreht.

Der Standort unseres „Flaggschiffs“ ändert sich nämlich aktuell immer wieder. Grundsätzlich soll das medi Wundmobil aber künftig deutschlandweit zum Einsatz kommen und Ihnen eine diskrete und reibungslose Versorgung gewährleisten.

Vorteile

Unser medi Wundmobil bietet Ihnen klare Vorteile, denn neben höherer Mobilität, einer verbesserten Lebensqualität und mehr Flexibilität im Alltag gewährleistet das medi Wundmobil auch Diskretion, einen ungestörten Tagesablauf sowie ein Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2015 und erfüllt ein Höchstmaß an Hygienestandards durch beispielsweise automatische Reinigungssysteme. Diese selbstständige Innendesinfektion erfolgt in wenigen Minuten. Zudem ist das Desinfektionsmittel biologisch abbaubar.

Durch medical Wundmanagement ergeben sich deutlich verbesserte Heilungschancen, da die regelmäßige Überwachung, Dokumentation, zielgeführte Therapiemaßnahmen und fachgerechte Versorgung Ihrer Wunden dies begünstigen.

Auch entstehen beim medical Wundmanagement weniger Schmerzen beim Verbandswechsel, da wir mit modernen Wundversorgungsmaterialien arbeiten, die druckentlastend sind und die Wunde nicht verkleben. Dadurch kommt es nicht zum Wiederaufreißen von Wunden.

medical Wundmanagement bietet zudem eine Anleitung zur Wundversorgung für Angehörige und das Pflegepersonal. Dadurch wird noch mehr Flexibilität im Alltag ermöglicht.

Die Abrechnung von medical Wundmanagement erfolgt unkompliziert über die gesetzlichen Krankenkassen, sodass Sie sich darum keine Sorgen machen und auch nicht selbst in Aktion treten müssen.

Mit der Flexibilität, die sich durch medical Wundmanagement, die regelmäßigen Wundvisiten bei Ihrem Hausarzt, im Pflegeheim oder im Eigenheim und unser medi Wundmobil ergeben, gewährleistet die Versorgung von medical Wundmanagement auch eine verbesserte Teilhabe am Alltag. Nicht nur die Flexibilität in der Versorgung, sondern auch saugfähige und geruchsbindende Wundauflagen helfen bei der Optimierung Ihrer Teilhabe am Alltag.

Wochentags ermöglicht medical Wundmanagement eine schnelle und flexible Anmeldung innerhalb von 24 Stunden auch im Notfall.

Und als sei das nicht genug, profitieren Sie durch Ihren persönlichen Wundexperten, individuelle Behandlungsmaßnahmen, eine Wunddokumentation, die jederzeit einsehbar ist und dazu verhilft, Therapiemaßnahmen schnellstmöglich anzugleichen, sowie die kostenfreie Lieferung des Wundmaterials.

Wenn Sie sich also für das Wundmanagement von medical entscheiden, können Sie sicher sein, dass Ihre Wunden bestens betreut werden.

Durch medical Wundmanagement werden Ihre oder die Wunden Ihrer Angehörigen bestens versorgt. Oftmals stellt die Versorgung von chronischen oder akuten Wunden nämlich eine große Herausforderung dar, die Ihnen durch unsere Wundexperten abgenommen werden kann.

Denn wir versorgen Wunden aller Art
und sorgen dabei außerdem für die Organisation der Rezeptanforderungen,
liefern die Wundmaterialien kostenfrei zu Ihnen nach Hause
und leiten Ihre Angehörigen und Pflegenden an, sodass Sie mehr Flexibilität im Alltag erhalten.

Die Beauftragung von medical Wundmanagement kann Sie von den Herausforderungen der Wundversorgung stark entlasten. Neben der fachgerechten Versorgung chronischer und akuter Wunden sorgen wir auch für die Regelung aller damit verbundenen bürokratischen Angelegenheiten.

Unser fachgeschultes, ICW-zertifiziertes Personal erfüllt dabei höchste Standards der Wundversorgung, die in regelmäßigen externen sowie internen Schulungen durch Mentoren mit jahrelanger Praxiserfahrung aufgefrischt werden.

Die Modernität von medical Wundmanagement zeigt sich also nicht nur in stetig aufgefrischten Schulungen zur Wundversorgung, sondern auch in unserem modernen herstellerneutralen Wundversorgungsmaterial, das sämtliche Qualitätsstandards erfüllt. Dieses ermöglicht außerdem eine schmerzverringerte Behandlung und einen optimierten Heilungsverlauf.

Wir wissen, dass Wunden oft aufgrund des Geruchs zu Scham und Isolation führen können. Unser herstellerneutrales Wundversorgungsmaterial wirkt durch die Absorption von Flüssigkeiten geruchsneutralisierend. Zudem gestaltet sich der Verbandswechsel auch deutlich angenehmer und schmerzverringert, da Wunden nicht verkleben oder wieder aufreißen und die Verbände druckentlastend wirken.